Ortsübliche Bekanntmachungen

Hier finden Sie Bekanntmachungen aus den verschiedenen Sachbereichen des Landratsamtes, Genehmigungsanträge, Verordnungen, Richtlinien und ähnliches:

Bauen und Umwelt

Der Erörterungstermin am 13./14.10.2020 findet nicht statt. Ein neuer Termin wird rechtzeitig mitgeteilt.

Bekanntmachung über den Erörterungstermin für das immissionsschutzrechtliche Genehmigungsverfahren zur Erweiterung des Steinbruchs HerrenbergHaslach. Mehr (187,4 KiB)

Antrag der Schotterwerk Böttinger GmbH & Co. KG, Plapphalde 1, 71083 Herrenberg auf Erteilung einer immissionsschutzrechtlichen Genehmigung für die Erweiterung des Steinbruchs in Herrenberg-Haslach. Mehr (100,2 KiB)

Allgemeinverfügung zum Arbeitszeitgesetz

Ausnahmebewilligung zur Beschäftigung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern an Sonn- und Feiertagen und für Abweichungen von bestimmten Beschränkungen des Arbeitszeitgesetzes aus Anlass der Ausbreitung des Coronavirus (SARS-CoV-2) in Deutschland gemäß § 15 Abs. 2 Arbeitszeitgesetz (ArbZG). Mehr (44,7 KiB)

Untere Wasserbehörde

Bekanntgabe gem. § 5 Abs. 2 UVPG des Ergebnisses einer Vorprüfung des Einzelfalls nach § 7 Abs.1 UVPG

Die Stadt Herrenberg plant den Neubau des Hochwasserrückhaltebeckens „Erzlochgraben“ südlich der K 1081.

Mehr.. (260,7 KiB)

Untere Immissionsschutzbehörde

Bekanntgabe gem. § 5 Abs. 2 UVPG des Ergebnisses einer Vorprüfung des Einzelfalls nach § 7 Abs. 2 UVPG

Immissionsschutzrechtliche Änderungsgenehmigung vom 15.02.2021 für die Bioenergie Schertlenswald GmbH und Co.KG zur Erweiterung der bestehenden Biogasanlage um ein zusätzliches BHKW, eine Umwallung und einen Doppelgasfolienspeicher für das Gärrestelager. Mehr (184 KiB)

Bekanntgabe gem. § 5 Abs. 2 UVPG des Ergebnisses einer Vorprüfung des Einzelfalls nach § 7 Abs. 2 UVPG

Der Zweckverband Kläranlage Böblingen-Sindelfingen hat für die Kläranlage Entenseestraße 1 in 71063 Sindelfingen die Erweiterung des bestehenden Blockheizkraftwerks beantragt. Mehr (45,1 KiB)

Allgemeinverfügung des Landratsamts Böblingen zur Erteilung von Ausnahmen von Verkehrsverboten nach § 1 Abs. 2 der 35. BImSchV in den Umweltzone Herrenberg und Leonberg

Ab dem 01. Januar 2010 werden nur noch Fahrzeuge, die zur Prüfungs-, Probe- oder Überführungsfahrten mit Kurzzeitkennzeichen, mit rotem Kennzeichen oder mit Ausfuhrkennzeichen unterwegs sind, von einer allgemeinen Ausnahme per Allgemeinverfügung erfasst. Mehr (7,6 KiB)

Allgemeinverfügung zur Entwidmung von Schulschutz- und privaten Hausschutzräumen

Das bauliche Veränderungsverbot für umgewidmete Schulschutzräume und alle Hausschutzräume im Landkreis Böblingen wird aufgehoben. Mit der Aufhebung des baulichen Veränderungsverbots ist die Entwidmung von der Zweckbestimmung als Schulschutzraum bzw. Hausschutzraum verbunden. Mehr (441,9 KiB)

Bauen und Gewerbe