Jugendreferat und Kreisjugendring

Kreisjugendreferat

Dem Kreisjugendreferat obliegt die Aufgabe, offene Kinder- und Jugendarbeit im Landkreis Böblingen zu unterstützen, zu vernetzen und zu fördern. Konkret gehören hierzu:

  • Zusammenarbeit mit Trägern der Jugendarbeit
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Bedarfsgerechte Begleitung und Beratung hauptamtlicher Mitarbeiter*innen der Kinder- und Jugendarbeit
  • Unterstützung bei der Konzeptionierung kommunaler Kinder- und Jugendarbeit
  • Organisation kreisweiter Vernetzungs- und Austauschtreffen der kommunalen Jugendreferate
  • Schnittstelle zu überregionalen Organisationen und Einrichtungen
  • Entwicklung von Qualitätsstandards
  • Organisation von Fachtagen und kommunenübergreifenden Projekten
  • Vermittlung von Referenten und Einrichtungen
  • Erzieherischer Kinder- und Jugendschutz nach §14 SGB VIII
  • Beratung im Bereich des gesetzlichen Kinder- und Jugendschutzes, z.B.
      -   zu Fragen im Bereich Medienpädagogik und Jugendmedienschutz
      -   zum Jugendschutzgesetz und Jugendarbeitsschutzgesetz,
           insbesondere Stellungnahmen des Jugendamtes bei einer geplanten Mitwirkung
           Minderjähriger bei (kommerziellen) Film- und Fotoaufnahmen,
           Theateraufführungen, Chorauftritten
           oder ähnlichen Veranstaltungen (Ausnahmegenehmigungen zur Mitwirkung bei
           Veranstaltungen nach § 6 Jugendarbeitsschutzgesetz)
       -   zum Kinderschutz als „insoweit erfahrene Fachkraft“ im Sinne des § 8a SGB VIII

Kreisjugendring

  • Bearbeitung und Bewilligung von Anträgen zur Förderung von Kinder- und Jugendmaßnahmen der Verbände, Vereine und Initiativen
  • Gremienarbeit im Landkreis Böblingen, Vertretung von Interessen der Kinder und Jugendlichen in Vereinen
  • Fortbildungsangebote für Ehrenamtliche und Hauptamtliche in Vereinen
  • Projektarbeit: Mitmachen Ehrensache, Aktionsbüro Böblingen, Jugendkonferenz im Landkreis Böblingen

THEATER IM KREIS, ein Kooperationsprojekt
Das Theaterfestival findet jährlich, dezentral im gesamten Landkreis statt. Das Organisationsteam, bestehend aus dem Kreisjugendreferat und dem Kreisjugendring, hatte sich bereits 1992 das ehrgeizige Ziel gesetzt, deutlich mehr junge Zuschauer*innen für Theatervorstellungen zu gewinnen. Dank der kommunalen Partnerschaften besuchen seither rund 6000 Kinder und Jugendliche jährlich das Festival.

Information unter:  www.theater-im-kreis.de
Ansprechpartnerinnen: Beate Renninger, Tel.: 07031 / 663 – 3420;
Ekaterina Ohngemach, Tel.: 07031 / 663 – 1628

Kontakt

Landratsamt Böblingen
Amt für Jugend
Parkstraße 16
71034 Böblingen

Standort:
Kopp-Gebäude
Tübinger Str. 28
71032 Böblingen

Kreisjugendreferat:
Jennifer Hohn
Tel.: 07031 / 663 - 1993
Fax: 07031 / 663 - 91993
E-Mail: j.hohn@lrabb.de

Kreisjugendring:
Ekaterina Ohngemach
Tel.: 07031 / 663 - 1628
Fax: 07031 / 663 - 1832
E-Mail: e.ohngemach@lrabb.de
Web: www.kjr-bb.de