Gemeindepsychiatrischer Verbund (GPV)

Gemeindepsychiatrischer Verbund im Landkreis Böblingen

Aufgaben:

  • Beratung, Hilfe und Begleitung für Menschen mit einer psychischen Erkrankung.
  • Entwicklung bzw. Weiterentwicklung einer personenzentrierten, bedarfsgerechten und wohnortnahen Versorgung.
  • Schaffung von optimierten Rahmenbedingungen, die die Zusammenarbeit und Vernetzung aller Verbundpartner zum Wohle der Betroffenen aktivieren und weiterentwickeln.

    Dazu gehört u.a.:
    - das Aufzeigen neuer Versorgungs- und Behandlungsbedarfe und vorhandener Versorgungsmängel;
    - die Sicherstellung eines möglichst raschen und einfachen Zugangs zu den erforderlichen Hilfen;
    - die Entwicklung fachlicher Standards und die Festlegung von einheitlichen und allgemeingültigen Qualitätsstandards;
    - die Qualitätsüberprüfung und die kontinuierliche Qualitätsfortschreibung