Container sparen Stellplatz

Besonderheiten für Wohnanlagen

Für Mehrfamilienhäuser und Wohnanlagen ab 15 Wohneinheiten ist im Landkreis Böblingen die Benutzung von Abfallbehältern mit mindestens 240 Liter Inhalt vorgeschrieben. Maßgeblich für die Berechnung ist die Zahl der insgesamt auf einem Grundstück vorhandenen Wohneinheiten und nicht die Zahl der Wohneinheiten einzelner Wohngebäude. Wir stellen alle Abfallbehälter kostenlos zur Verfügung. Die Abfuhr ist rationell: Zwei 1100 Liter-Container ersetzen beispielsweise 9 Tonnen mit nur 240 Litern, das spart Leerungsvorgänge und Stellplatz.

Berechnung der benötigten Behältergrößen

Durchschnittswerte der anfallenden Müllmengen pro Wohneinheit und Woche:

  • 20 Liter Restmüll 
  • 20 Liter Biomüll 
  • 40 Liter Altpapier

Weitere Fragen zur Behälterauswahl beantworten wir Ihnen gerne unter: 07031 663 1550.

Unterschiedliche Behälter je nach Abfall

Container und Tonnen für Wohnanlagen

Restmülltonnen und Restmüllcontainer

Es sind 240 Liter-Restmülltonnen oder Restmüllcontainer mit verschiedenen Sonderausstattungen und in unterschiedlichen Größen verfügbar: 1.100 Liter, 2.500 Liter, 4.500 Liter Volumen. Jeder Behälter ist mit einer individuellen Behälternummer und einem Chip ausgestattet, wodurch jede Leerung elektronisch erfasst wird. Wählen Sie zwischen einem wöchentlichen, 2-wöchentlichen oder 4-wöchentlichen Leerungsrhythmus oder lassen Sie den Container auf Abruf leeren. Nur die tatsächlichen Leerungen, mindestens jedoch vier pro Jahr, werden berechnet.

Biotonne

Für die Sammlung von Biomüll in Wohnanlagen empfehlen wir 240 Liter-Tonnen. Jede Tonne ist mit einer individuellen Behälternummer und einem Chip ausgestattet. Die Biomüllabfuhr findet alle 2 Wochen statt. Im Gegensatz zum Restmüll wird hier eine Jahresleerungsgebühr erhoben, unabhängig von der tatsächlich getätigten Anzahl der Leerungen. Damit können Biotonnen immer zur Abholung bereitgestellt werden - auch dann, wenn sie nicht voll sind.

Papiertonnen und Papiercontainer

Es sind 240 Liter-Papiertonnen oder Papiercontainer mit verschiedenen Sonderausstattungen und in unterschiedlichen Größen verfügbar: 1.100 Liter, 2.500 Liter, 4.500 Liter Volumen. Für die Sammlung von Papier in Wohnanlagen empfehlen wir Container ab 1.100l Fassungsvermögen. Die Papierbehälter werden kostenfrei geleert.

Wertstofftonne

Die Wertstofftonnen gibt es als 240 Liter-Behälter. Jede Tonne ist mit einer individuellen Behälternummer und einem Chip ausgestattet, wodurch jede Leerung elektronisch erfasst wird. Sie bezahlen nur die Leerungen, die Sie in Anspruch nehmen.

Bestellung, Rückgabe, Tausch

Abfallbehälter

Haben Sie auf Ihrem Grundstück zu wenige oder zu viele Abfallbehälter? Benötigen Sie eine neue Tonne, weil die alte einen Riss bekommen hat? Der Eigentümer oder Hausverwalter des Grundstücks kann Behälter bestellen, tauschen oder zurückgeben. Die Abfallbehälter werden grundstücksbezogen erfasst und sind Eigentum des Landkreises Böblingen.

Bestellung, Rückgabe, Tausch

Für alle Abfallbehälter

Wichtige Informationen

  • Hinweise zur Bereitstellung 
  • Größe der Tonnen und Container
  • Sonderausstattungen
  • Reparaturservice

Mehr Infos

Eigenen Abfallkalender erstellen

Abfuhrtermine

Abfuhrtermin verpasst und den Abfallkalender gerade nicht zur Hand? Hier können Sie sich ihren eigenen individuellen Abfallkalender erstellen.

zu den Abfuhrterminen